Angebote zu "Martin" (6 Treffer)

Systembruch und Neuordnung als Buch von Martin ...
90,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(90,95 € / in stock)

Systembruch und Neuordnung:Reformation und Konfessionsbildung in den Markgraftümern Brandenburg-Ansbach-Kulmbach 1520-1594. Religionspolitik - Kirche - Gesellschaft Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 23: Theologie / Series 23: Theology / Série 23: Théologie Martin Gernot Meier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
1522 als Taschenbuch von
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1522:1522 births, 1522 deaths, 1522 in Europe, 1522 in science, 1522 works, Conflicts in 1522, Lodovico Ferrari, Albert Alcibiades, Margrave of Brandenburg-Kulmbach, William Lily, Battle of Bicocca, Martin Chemnitz, John Jewel, Gavin Douglas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Reise durch MAINFRANKEN
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Der gewundene Flusslauf des Mains prägt eine der reichsten Kulturlandschaften Deutschlands. Von der Quellen im Fichtelgebirge und am Nordostrand der Fränkischen Alb zieht der alte Handels- und Reiseweg vorbei an den kulturellen Schätzen Frankens: Der Weiße Main berührt das Zisterzienserkloster Himmelkron und die Plassenburg der Bierstadt Kulmbach, der Rote Main Bayreuth, Hauptstadt Oberfrankens und Stadt der Richard-Wagner-Festspiele. Nach der Vereinigung der Quellflüsse liegen unter anderem die berühmte Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und das Benediktinerkloster Banz an seinem Lauf, bevor er den nördlichen Stadtrand von Bamberg streift, deren Stadtkern UNESCO-Weltkulturerbe ist. In Schweinfurt beginnt das sogenannte Maindreieck - Mainfranken im engeren Sinne. Dort fließt der Main zunächst nach Süden, macht eine Schleife bei Volkach, bis zur Spitze bei Kitzingen, Marktbreit und Ochsenfurt. Nach dem Wendepunkt folgt als ein besonderer Höhepunkt Würzburg, die zweitgrößte Stadt Frankens, mit der berühmten Residenz, Dom und Fes tung Marienberg. Die Landschaft ist geprägt vom Weinanbau. Bei Gemünden geht das Maindreieck in das Mainviereck mit den Eckpunkten Wertheim, Miltenberg und Aschaffenburg über und umschließt den südlichen Teil des Spessarts, bevor der Main nach Hessen weiterfließt. Über 200 Bilder zeigen Mainfranken in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über die Meisterwerke Balthasar Neumanns, die zahlreichen Feste und Festivals, den Frankenwein und die Geschichte der Mainschifffahrt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.05.2018
Zum Angebot
Faszinierendes Franken
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´Franken ist ein gesegnetes Land´ - ließ Goethe schon in seinem Drama Götz von Berlichingen verlauten. Die Region zwischen Spessart und Fichtelgebirge, zwischen Rhön und Altmühltal ist reich an unterschiedlichsten Landschaften von den rauen Höhen der Mittelgebirge über die idyllische Fränkische Schweiz, vom breiten Maintal bis zum neuen Fränkischen Seenland, von den dichten Wäldern des Spessarts und Steigerwaldes bis zu den landwirtschaftlichen Kulturflächen des Ochsenfurter Gaus. So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind die Kunst- und Kulturdenkmäler, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen: Beeindruckende Gotteshäuser findet man nicht nur in den Bistumsstädten Bamberg und Würzburg, bedeutende Wallfahrtskirchen wie Vierzehnheiligen oder Gößweinstein weisen auf die tiefe Verwurzelung der Franken in der Religion. Freie Reichsstädte wie Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber zeugen von dem Stolz der Bürger, zahlreiche Burgen und Schlösser vom Repräsentationsbedürfnis der Fürsten: Markgräfliche Schlösser zieren Ansbach und Bayreuth, mittelalterliche Burgen thronen auf den Felsen der Fränkischen Schweiz. Romantische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit ihrem Kaiserdom, Nürnberg mit der Kaiserburg, Coburg mit der berühmten Veste, Ansbach und Bayreuth mit ihren Schlössern sind nur wenige Ziele dieser alten Kulturlandschaft, die geprägt wird von dem gewundenen Flusslauf des Mains. Von den Quellen im Fichtelgebirge und am Nordostrand der Fränkischen Alb zieht der alte Handels- und Reiseweg vorbei an den kulturellen Schätzen Frankens: Der Weiße Main berührt das Zisterzienserkloster Himmelkron und die Plassenburg der Bierstadt Kulmbach, der Rote Main Bayreuth, Hauptstadt Oberfrankens und Stadt der Richard-Wagner-Festspiele. Nach der Vereinigung der Quellflüsse liegen unter anderem die berühmte Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und das Benediktinerkloster Banz an seinem Lauf, bevor er den nördlichen Stadtrand von Bamberg streift, nach Schweinfurt, Würzburg und schließlich Aschaffenburg weiterfließt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.05.2018
Zum Angebot
Der Ausflugs-Verführer Bierfranken Vol. 2
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Kulmbach bis Ansbach, vom Steigerwald bis an die Grenzen der Oberpfalz - mit 30 neuen Touren durch ganz Franken geht der überaus erfolgreiche Ausflugs-Verführer Bierfranken in die zweite Runde. Sei es beim Wandern, beim Fahrradfahren, nach der Kanutour oder während der Stadtbesichtigung - nie schmeckt ein kühles Bier besser als nach einem gelungenen Ausflug. Die Autoren dieses Bandes haben sich daher erneut auf die Suche nach fränkischen Brauereigaststätten gemacht, die teilweise noch echte Geheimtipps sind und durch ihren ursprünglichen Charme bezaubern. Dort einzukehren, ist garantiert Höhepunkt all der abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten, zu denen das Buch die Liebhaber des Gerstensaftes einlädt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
111 Fränkische Biere, die man getrunken haben m...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom steintrockenen Herrenpils über das vollmundige und naturtrübe Zwickl bis hin zum Rauchbier, Bambergs flüssigem Schinken: Nirgendwo auf der Welt ist die Biervielfalt größer als in Franken. In 275 Brauereien entstehen dort über 2.000 Sorten. Auch die Einheimischen kennen davon meist nur einen Bruchteil, denn jeder Ort trinkt am liebsten seine eigenen Märzen, Pilsner und Bockbiere - und viele werden wie anno dazumal nur aus dem Fass und nur im eigenen Wirtshaus ausgeschenkt. Norbert Krines hat sie alle verkostet und mit Martin Droschke die 111, die man unbedingt getrunken haben muss, zu einem Genussführer durch Deutschlands Bierparadies zusammengestellt. Martin Droschke, geboren 1972 in Augsburg, zog 1992 zum Studium der Philosophie, Pädagogik und Geschichte nach Nürnberg. Er arbeitete als freier Journalist und Literaturkritiker u.a. für den Tagesspiegel, die taz und die Süddeutsche Zeitung und lebt heute als freier Werbetexter und Autor in Coburg. Er beschäftigt sich seit einem Urlaub in Pilsen, der Geburtsstadt des gleichnamigen Bierstils, intensiv mit Gerstensäften und veröffentlichte bereits verschiedene Bücher zum Thema Bier. Norbert Krines wurde 1973 im fränkischen Kulmbach geboren, der sogenannten heimlichen Hauptstadt des Bieres. Zum Studium der Germanistik, Sozialkunde und Geschichte wechselte er nach Bamberg, in die wahre Hauptstadt des Bieres, wo er als freier Autor und Dozent für Deutsch als Fremdsprache lebt. Seit 2001 ist er aktiver Heimbrauer. Im Januar 2011 startete er den Blog Bier des Tages, für den er jeden Tag ein Bier aus einer fränkischen Brauerei degustierte und beschrieb. Gemeinsam mit Martin Droschke veröffentlichte er 2016 den Craft Beer-Führer Franken.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot