Angebote zu "Kunst" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Bierbrauseminar mit Mittag- oder Abendessen
99,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Sie sind Bierliebhaber und interessieren sich fuer die Kunst des Brauens? Dann melden Sie sich doch mit dem Gutschein von jochen-schweizer.de bei einem 'Bierbrauerseminar mit Mittagessen' an. Der Braumeister heisst Sie mit einem Glas Bier in seinem Betrieb herzlich willkommen und dann geht es an die Arbeit. Bei dem Seminar erfahren Sie viel Wissenwertes ueber die Braukunst. Sie koennen dem Braumeister ueber die Schulter schauen, aber Sie duerfen auch beim Brauen helfen und danach Ihr Bier verkosten.DE,Baden-Württemberg,Raum Heidelberg,68723;DE,Baden-Württemberg,Offenburg,77652;DE,Baden-Württemberg,Raum Ravensburg,88099;DE,Baden-Württemberg,Raum Stuttgart,71229;DE,Hamburg,Hamburg - Wilhelmsburg,21109;DE,Hessen,Fürth,64658;DE,Nordrhein-Westfalen,Iserlohn,58644;DE,Nordrhein-Westfalen,Schwerte,58239;DE,Berlin,Berlin,10117,10967;DE,Bayern,Raum Kempten,87549;DE,Bayern,Kulmbach,95326;DE,Bayern,München,80992;DE,Bayern,Pfronten im Allgäu,87459;DE,Bayern,Rosenheim,83022;AT,Tirol,Vils,6682;

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Franken
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

'Franken ist ein gesegnetes Land' - ließ Goethe schon in seinem Drama Götz von Berlichingen verlauten. Die Region zwischen Spessart und Fichtelgebirge, zwischen Rhön und Altmühltal ist reich an unterschiedlichsten Landschaften von den rauen Höhen der Mittelgebirge über die idyllische Fränkische Schweiz, vom breiten Maintal bis zum neuen Fränkischen Seenland, von den dichten Wäldern des Spessarts und Steigerwaldes bis zu den landwirtschaftlichen Kulturflächen des Ochsenfurter Gaus. So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind die Kunst- und Kulturdenkmäler, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen: Beeindruckende Gotteshäuser findet man nicht nur in den Bistumsstädten Bamberg und Würzburg, bedeutende Wallfahrtskirchen wie Vierzehnheiligen oder Gößweinstein weisen auf die tiefe Verwurzelung der Franken in der Religion. Freie Reichsstädte wie Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber zeugen von dem Stolz der Bürger, zahlreiche Burgen und Schlösser vom Repräsentationsbedürfnis der Fürsten: Markgräfliche Schlösser zieren Ansbach und Bayreuth, mittelalterliche Burgen thronen auf den Felsen der Fränkischen Schweiz. Romantische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit ihrem Kaiserdom, Nürnberg mit der Kaiserburg, Coburg mit der berühmten Veste, Ansbach und Bayreuth mit ihren Schlössern sind nur wenige Ziele dieser alten Kulturlandschaft, die geprägt wird von dem gewundenen Flusslauf des Mains. Von den Quellen im Fichtelgebirge und am Nordostrand der Fränkischen Alb zieht der alte Handels- und Reiseweg vorbei an den kulturellen Schätzen Frankens: Der Weiße Main berührt das Zisterzienserkloster Himmelkron und die Plassenburg der Bierstadt Kulmbach, der Rote Main Bayreuth, Hauptstadt Oberfrankens und Stadt der Richard-Wagner-Festspiele. Nach der Vereinigung der Quellflüsse liegen unter anderem die berühmte Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und das Benediktinerkloster Banz an seinem Lauf, bevor er den nördlichen Stadtrand von Bamberg streift, nach Schweinfurt, Würzburg und schließlich Aschaffenburg weiterfließt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Franken
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

'Franken ist ein gesegnetes Land' - ließ Goethe schon in seinem Drama Götz von Berlichingen verlauten. Die Region zwischen Spessart und Fichtelgebirge, zwischen Rhön und Altmühltal ist reich an unterschiedlichsten Landschaften von den rauen Höhen der Mittelgebirge über die idyllische Fränkische Schweiz, vom breiten Maintal bis zum neuen Fränkischen Seenland, von den dichten Wäldern des Spessarts und Steigerwaldes bis zu den landwirtschaftlichen Kulturflächen des Ochsenfurter Gaus. So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind die Kunst- und Kulturdenkmäler, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen: Beeindruckende Gotteshäuser findet man nicht nur in den Bistumsstädten Bamberg und Würzburg, bedeutende Wallfahrtskirchen wie Vierzehnheiligen oder Gößweinstein weisen auf die tiefe Verwurzelung der Franken in der Religion. Freie Reichsstädte wie Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber zeugen von dem Stolz der Bürger, zahlreiche Burgen und Schlösser vom Repräsentationsbedürfnis der Fürsten: Markgräfliche Schlösser zieren Ansbach und Bayreuth, mittelalterliche Burgen thronen auf den Felsen der Fränkischen Schweiz. Romantische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit ihrem Kaiserdom, Nürnberg mit der Kaiserburg, Coburg mit der berühmten Veste, Ansbach und Bayreuth mit ihren Schlössern sind nur wenige Ziele dieser alten Kulturlandschaft, die geprägt wird von dem gewundenen Flusslauf des Mains. Von den Quellen im Fichtelgebirge und am Nordostrand der Fränkischen Alb zieht der alte Handels- und Reiseweg vorbei an den kulturellen Schätzen Frankens: Der Weiße Main berührt das Zisterzienserkloster Himmelkron und die Plassenburg der Bierstadt Kulmbach, der Rote Main Bayreuth, Hauptstadt Oberfrankens und Stadt der Richard-Wagner-Festspiele. Nach der Vereinigung der Quellflüsse liegen unter anderem die berühmte Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und das Benediktinerkloster Banz an seinem Lauf, bevor er den nördlichen Stadtrand von Bamberg streift, nach Schweinfurt, Würzburg und schließlich Aschaffenburg weiterfließt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Die Reformation in Franken
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Osiander berichtet im ersten Kapitel seines nun in zweiter, überarbeiteter Auflage vorliegenden Buches über Klöster, Bischofssitze, Wallfahrtskirchen und damit über das religiöse Leben in den fränkischen Territorien am Vorabend der Reformation, in Kap. 2 vom Handwerkersohn zum gefeierten Prediger ' Andreas Osianders Weg von Gunzenhausen nach Nürnberg, in Kap. 3: über Luthers Thesenanschlag zur Confessio Augustana, in Kap. 4 über Andreas Osiander und die Reformation in der Freien Reichsstadt Nürnberg, in Kap. 5 über die Hohenzollern und die Reformation, in Kap. 6 über Reformatorische Aufbrüche in den Markgrafschaften, in Kap. 7 über Politiker und Juristen als Wegbereiter der Reformation in Franken, in Kap. 8 über die Reformation vor Ort und damit über die Durchsetzung der Reformation in den Städten und Dörfern der Markgrafschaften, in Kap. 9 über Bauernkriege und radikale Strömungen in Franken, in Kap. 10 über Visitationsartikel und Kirchenordnung und damit über den gemeinsamen Weg der Freien Reichsstadt Nürnberg und der Markgrafschaft Brandenburg-Ansbach-Kulmbach zur Festigung der Reformation, in Kap. 11 über Osiander als Prediger und Theologe, in Kap. 12 über Fränkische Fürsten und Reformatoren auf den Reichstagen von Speyer und Augsburg, in Kap. 13 über Theologie und Politik ' Andreas Osiander und die weltliche Obrigkeit, in Kap. 14 über das Ende der fränkischen Klöster, in Kap. 15 über die Frauen und die Reformation in Franken, in Kap.16 über Andreas Osiander, die Reformation und die bildende Kunst, in Kap. 17 über Reichsstädte, Fürstentümer, Grafschaften und damit über die Durchsetzung der Reformation in weiteren fränkischen Territorien, in Kap. 18 über Andreas Osiander und die Juden, in Kap. 19 über die reformatorische Anfänge und deren Scheitern in den fränkischen Hochstiften, in Kap. 20 über Osianders Auseinandersetzung mit dem reformatorischen Mainstream und in Kap. 21 über die Bedeutung des Augsburger Religionsfriedens für Franken.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Franken
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Franken ist ein gesegnetes Land“ – liess Goethe schon in seinem Drama „Götz von Berlichingen“ verlauten. Die Region zwischen Spessart und Fichtelgebirge, zwischen Rhön und Altmühltal ist reich an unterschiedlichsten Landschaften von den rauen Höhen der Mittelgebirge über die idyllische Fränkische Schweiz, vom breiten Maintal bis zum neuen Fränkischen Seenland, von den dichten Wäldern des Spessarts und Steigerwaldes bis zu den landwirtschaftlichen Kulturflächen des Ochsenfurter Gaus. So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind die Kunst- und Kulturdenkmäler, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen: Beeindruckende Gotteshäuser findet man nicht nur in den Bistumsstädten Bamberg und Würzburg, bedeutende Wallfahrtskirchen wie Vierzehnheiligen oder Gössweinstein weisen auf die tiefe Verwurzelung der Franken in der Religion. Freie Reichsstädte wie Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber zeugen von dem Stolz der Bürger, zahlreiche Burgen und Schlösser vom Repräsentationsbedürfnis der Fürsten: Markgräfliche Schlösser zieren Ansbach und Bayreuth, mittelalterliche Burgen thronen auf den Felsen der Fränkischen Schweiz. Romantische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit ihrem Kaiserdom, Nürnberg mit der Kaiserburg, Coburg mit der berühmten Veste, Ansbach und Bayreuth mit ihren Schlössern sind nur wenige Ziele dieser alten Kulturlandschaft, die geprägt wird von dem gewundenen Flusslauf des Mains. Von den Quellen im Fichtelgebirge und am Nordostrand der Fränkischen Alb zieht der alte Handels- und Reiseweg vorbei an den kulturellen Schätzen Frankens: Der Weisse Main berührt das Zisterzienserkloster Himmelkron und die Plassenburg der Bierstadt Kulmbach, der Rote Main Bayreuth, Hauptstadt Oberfrankens und Stadt der Richard-Wagner-Festspiele. Nach der Vereinigung der Quellflüsse liegen unter anderem die berühmte Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und das Benediktinerkloster Banz an seinem Lauf, bevor er den nördlichen Stadtrand von Bamberg streift, nach Schweinfurt, Würzburg und schliesslich Aschaffenburg weiterfliesst. In dieser zeitlos gestalteten Reihe sind folgende Titel erschienen: Ägypten, Andalusien, Australien, Bayern, Berlin, Bretagne, Deutschland, Finnland, Franken, Gardasee, Griechische Inseln, Haiwaii, Hurtigruten, Indien, Irland, Island, Israel, Italien, Jakobsweg, Kanada, Karibik, Kuba, Leipzig, London, Mallorca, Neuseeland, New York, Norwegen, Österreich, Austria, Oman und die vereinigten Arabischen Emirate, Ostpreussen, Paris, Prag, Provence, Rom, Schlesien, Schottland, Schweden, Schweiz, St. Petersburg, Südafrika, Südtirol, Thailand, Toskana, USA, Nationalparks der USA, Venedig, Vietnam Weimar und Wien. In englischer Sprache sind in gleicher Ausstattung lieferbar: Bavaria, Berlin, Germany, Austria, Switzerland und Vienna. Die Reihe Faszination ist ein ideales Geschenk, auch für sich selbst!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Fichtelgebirge
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Auf über 280 Seiten lernt man Land und Leute, Kunst und Kultur, Geografie und Brauchtum der Mittlgebirgslandschaft zwishen Hof, Bayreuth und Kulmbach kennen. Zahlreiche Wanderrouten , vom einstündigen Spaziergang bis zur Tagestour, fehlen ebensowenig wie praktische Hinweise zum Reisen sowie Tips zu Hobby und Sport.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Um- bzw. Ausbau der Burg zum Renaissancesch...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: sehr gut, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 41 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: # Anmerkungen: Am Beispiel der Plassenburg in Kulmbach, der Burg Trausnitz in Landshut sowie der Residenz in Neuburg an der Donau wird die Entwicklung von der Burg zum Schloss untersucht. Die drei Denkmäler werden auch im überregionalen Zusammenhang betrachtet, insbesondere unter dem Aspekt des Phänomens des Arkadenhofes.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Faszinierendes Franken
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

„Franken ist ein gesegnetes Land“ – ließ Goethe schon in seinem Drama „Götz von Berlichingen“ verlauten. Die Region zwischen Spessart und Fichtelgebirge, zwischen Rhön und Altmühltal ist reich an unterschiedlichsten Landschaften von den rauen Höhen der Mittelgebirge über die idyllische Fränkische Schweiz, vom breiten Maintal bis zum neuen Fränkischen Seenland, von den dichten Wäldern des Spessarts und Steigerwaldes bis zu den landwirtschaftlichen Kulturflächen des Ochsenfurter Gaus. So vielfältig wie die Landschaftsbilder sind die Kunst- und Kulturdenkmäler, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen: Beeindruckende Gotteshäuser findet man nicht nur in den Bistumsstädten Bamberg und Würzburg, bedeutende Wallfahrtskirchen wie Vierzehnheiligen oder Gößweinstein weisen auf die tiefe Verwurzelung der Franken in der Religion. Freie Reichsstädte wie Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber zeugen von dem Stolz der Bürger, zahlreiche Burgen und Schlösser vom Repräsentationsbedürfnis der Fürsten: Markgräfliche Schlösser zieren Ansbach und Bayreuth, mittelalterliche Burgen thronen auf den Felsen der Fränkischen Schweiz. Romantische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg mit ihrem Kaiserdom, Nürnberg mit der Kaiserburg, Coburg mit der berühmten Veste, Ansbach und Bayreuth mit ihren Schlössern sind nur wenige Ziele dieser alten Kulturlandschaft, die geprägt wird von dem gewundenen Flusslauf des Mains. Von den Quellen im Fichtelgebirge und am Nordostrand der Fränkischen Alb zieht der alte Handels- und Reiseweg vorbei an den kulturellen Schätzen Frankens: Der Weiße Main berührt das Zisterzienserkloster Himmelkron und die Plassenburg der Bierstadt Kulmbach, der Rote Main Bayreuth, Hauptstadt Oberfrankens und Stadt der Richard-Wagner-Festspiele. Nach der Vereinigung der Quellflüsse liegen unter anderem die berühmte Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und das Benediktinerkloster Banz an seinem Lauf, bevor er den nördlichen Stadtrand von Bamberg streift, nach Schweinfurt, Würzburg und schließlich Aschaffenburg weiterfließt. In dieser zeitlos gestalteten Reihe sind folgende Titel erschienen: Ägypten, Andalusien, Australien, Bayern, Berlin, Bretagne, Deutschland, Finnland, Franken, Gardasee, Griechische Inseln, Haiwaii, Hurtigruten, Indien, Irland, Island, Israel, Italien, Jakobsweg, Kanada, Karibik, Kuba, Leipzig, London, Mallorca, Neuseeland, New York, Norwegen, Österreich, Austria, Oman und die vereinigten Arabischen Emirate, Ostpreußen, Paris, Prag, Provence, Rom, Schlesien, Schottland, Schweden, Schweiz, St. Petersburg, Südafrika, Südtirol, Thailand, Toskana, USA, Nationalparks der USA, Venedig, Vietnam Weimar und Wien. In englischer Sprache sind in gleicher Ausstattung lieferbar: Bavaria, Berlin, Germany, Austria, Switzerland und Vienna. Die Reihe Faszination ist ein ideales Geschenk, auch für sich selbst!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Fichtelgebirge
8,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Auf über 280 Seiten lernt man Land und Leute, Kunst und Kultur, Geografie und Brauchtum der Mittlgebirgslandschaft zwishen Hof, Bayreuth und Kulmbach kennen. Zahlreiche Wanderrouten , vom einstündigen Spaziergang bis zur Tagestour, fehlen ebensowenig wie praktische Hinweise zum Reisen sowie Tips zu Hobby und Sport.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot