Angebote zu "Seine" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Nachtkommode Kulmbach / Isotta - weiß - 50 cm -...
Angebot
69,95 € *
zzgl. 26,00 € Versand

Unser Produkt Nachtkommode Kulmbach / Isotta gibt es in den Farben: weiß - Der Hersteller ist bekannt für die hohe Qualität der verwendeten Materialien: .· Breite: 50 cm · Höhe: 38 cm · Tiefe: 37 cm · Durchmesser: - · Prüfsiegel: - · Energieeffizienzklasse: .· Aktion: Newsletter-Anmeldung → 10€ Willkommens-Gutschein. · Aktion: 0% Finanzierung im Online-Shop, eff. Jahreszins und gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,00 % bis zu 48 Monate. Ab einer Finanzierungssumme von 100€. · 5€ SMS-Newsletter Gutschein.· Der Artikel befindet sich in der Höffner-Kategorie: Schlafzimmermöbel - Kommoden & Sideboards - Kommoden.

Anbieter: Sconto Möbel-Sofort
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Koelitz, Karl: Hans Suess V. Kulmbach und Seine...
47,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.09.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Hans Suess V. Kulmbach und Seine Werke, Titelzusatz: Ein Beitrag zur Geschichte der Schule Dürers (Classic Reprint), Autor: Koelitz, Karl, Verlag: Forgotten Books, Sprache: Deutsch, Schlagworte: ART // Techniques // Painting, Rubrik: Kunst // Antiquitäten, Seiten: 434, Informationen: 78:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Blue Cloth w/Jacket on White w/Gloss Lam, Gewicht: 733 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Schwebetürenschrank Kulmbach / Isotta - weiß - ...
Unser Tipp
599,00 € *
zzgl. 45,00 € Versand

Unser Produkt Schwebetürenschrank Kulmbach / Isotta gibt es in den Farben: weiß - Der Hersteller ist bekannt für die hohe Qualität der verwendeten Materialien: .· Breite: 271 cm · Höhe: 211 cm · Tiefe: 62 cm · Durchmesser: - · Prüfsiegel: - · Energieeffizienzklasse: .· Aktion: Newsletter-Anmeldung → 10€ Willkommens-Gutschein. · Aktion: 0% Finanzierung im Online-Shop, eff. Jahreszins und gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,00 % bis zu 48 Monate. Ab einer Finanzierungssumme von 100€. · 5€ SMS-Newsletter Gutschein.· Der Artikel befindet sich in der Höffner-Kategorie: Schlafzimmermöbel - Kleiderschränke - Schwebetürenschränke.

Anbieter: Sconto Möbel-Sofort
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Hans Suess v. Kulmbach und seine Werke
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Suess v. Kulmbach und seine Werke ab 30.9 € als Taschenbuch: Ein Beitrag zur Geschichte der Schule Dürers. Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Der Literatur(ver)führer. Pfingstreise im Jahre...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die epochemachende "Pfingstreise" von Wackenroder und Tieck als Hörbuch.Im Frühsommer 1793 brachen Wilhelm Heinrich Wackenroder (1773 bis 1798) und Ludwig Tieck (1773 bis 1853) von ihrem Studienort Erlangen aus zu einer Rundtour durch Fränkische Schweiz, Frankenwald und Fichtelgebirge auf. Die ambitionierten Jungpoeten ahnten nicht, dass sie mit ihrer "Pfingstreise" ins damals Unbekannte, Unwegsame, auch Unheimliche die Epoche der literarischen Romantik gleichsam eröffneten. In Briefen nach Hause erstatteten beide Bericht, wobei sich die Botschaften aufschlussreich und hörenswert unterscheiden in Haltung und Stil, Ausführlichkeit und Wahrheitsliebe. Wer jene Aufzeichnungen heute kennenlernt, fühlt sich zurückversetzt in eine niemals ganz verschwundene "romantische" Landschaft zwischen Streitberg und Kulmbach, Bayreuth und Bad Berneck, Wunsiedel, Hof und Naila. Vielerorts haben sich die unberührten, abenteuerlichen, anheimelnden Reize von ehedem erhalten. Michael Thumser stellt verständlich dar, wie einschneidend diese Studentenreise auf die deutsche Literatur wirken sollte. Dabei erzählt er über Leben und Schaffen der beiden Dichter und bettet die biografischen Hinweise ein in die kulturhistorischen Zusammenhänge der Romantik.Mit dem Schauspieler Hans-Jürgen Schatz wurde ein ausgewiesener Kenner der beschriebenen Gegenden als Sprecher gewonnen. Seit über zwanzig Jahren hält er dem Fichtelgebirge die Treue und bezeichnet die Gegend um Bad Berneck, die Stadt der Romantik, herum als seine zweite Heimat.Zu diesem Hörbuch erhalten Sie das Booklet als pdf-Datei. Es wird nach dem Kauf Ihrer Bibliothek hinzugefügt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hans-Jürgen Schatz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/auri/000012/bk_auri_000012_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
MainRadweg, Von den Quellen nach Mainz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Knapp 600 km Radweg liegen zwischen Weißem Main Rotem Main und der Einmündung in den Rhein.- Mit Ausnahme der Etappen zu den Quellen verläuft der Radweg überwiegend flach und flussnah und ist meist auf beiden Seiten befahrbar. Die Wegbeschaffenheit ist ausgezeichnet, teils sind es straßenbegleitende Radwege, meist aber getrennte Radwege in Ufernähe. Ein Großteil der Strecke ist asphaltiert.- Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz, Frankenwald, Obermaintal, Steigerwald, Haßberge, Taubertal, Spessart und das Gebiet Untermain sind die touristischen Landschaften, durch die der Mainradweg verläuft.- 2008 wurde der Mainradweg vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club mit 5 Sternen ausgezeichnet.- Berühmte Bierorte wie Kulmbach und Bamberg prägen den Beginn der Radtour, dann folgt das Fränkische Weinland, das uns nach Würzburg bringt. Über den Spessart geht es in die zunehmend industriell geprägte Landschaft um Offenbach und Frankfurt.- Neben Bayreuth, Bamberg und Würzburg warten weitere kulturelle Höhepunkte auf den Radler: der Hofgarten von Schloss Veitshöchheim zählt zu den schönsten Rokokogärten in Deutschland, die historischen Stadtkerne von Lohr, Wertheim, Miltenberg und Steinheim sowie die Schlösser in Aschaffenburg und Offenbach sind ebenfalls einen Besuch wert.- Die beiden Quellflüsse sind von Kulmbach aus als Etappe 1A (Roter Main, über Bayreuth) und 1B (Weißer Main, über Bad Berneck) beschrieben; dann folgen ab Kulmbach bis Mainz 11 weitere Etappen.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Wer seine Tour in Kulmbach startet und von hier aus die beiden Quellen im Fichtelgebirge (Weißer Main) und in der Fränkischen Alb (Roter Main) anfährt, dem kann aufgrund der Länge und des Höhenunterschieds auf jeden Fall ein sportlicher Charakter bescheinigt werden. Mit E-Bikes sind die beiden Quelletappen auch für etwasschwächere Radler problemlos zu schaffen.- Das Familien-Highlight: Das Deutsche Fastnachtsmuseum in Kitzingen ist einen Besuch wert: Mehrere interaktive Stationen machen das Thema Fastnacht auf außergewöhnliche Art anschaulich und lebendig.- Das Genuss-Highlight: Die Vogelsburg ist eine beliebte Einkehrstätte und ein fantastischer Aussichtspunkt: Der Blick vom Weingarten auf die Mainschleife bei Volkach ist traumhaft.- Das persönliche Highlight: Seligenstadt besitzt eine wundervolle Altstadt. Der nach historischen Quellen rekonstruierte Klostergarten der ehemaligen Benediktinerabtei ist mit seinen Nutz- und Zierpflanzen und einem Apothekergarten ein wahres Kleinod.- Das Kultur-Highlight: Ein Besuch der barocken Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein, gebaut nach den Plänen von Balthasar Neumann, sollte zum Pflichtprogramm gehören.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
MainRadweg, Von den Quellen nach Mainz
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Knapp 600 km Radweg liegen zwischen Weißem Main Rotem Main und der Einmündung in den Rhein.- Mit Ausnahme der Etappen zu den Quellen verläuft der Radweg überwiegend flach und flussnah und ist meist auf beiden Seiten befahrbar. Die Wegbeschaffenheit ist ausgezeichnet, teils sind es straßenbegleitende Radwege, meist aber getrennte Radwege in Ufernähe. Ein Großteil der Strecke ist asphaltiert.- Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz, Frankenwald, Obermaintal, Steigerwald, Haßberge, Taubertal, Spessart und das Gebiet Untermain sind die touristischen Landschaften, durch die der Mainradweg verläuft.- 2008 wurde der Mainradweg vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club mit 5 Sternen ausgezeichnet.- Berühmte Bierorte wie Kulmbach und Bamberg prägen den Beginn der Radtour, dann folgt das Fränkische Weinland, das uns nach Würzburg bringt. Über den Spessart geht es in die zunehmend industriell geprägte Landschaft um Offenbach und Frankfurt.- Neben Bayreuth, Bamberg und Würzburg warten weitere kulturelle Höhepunkte auf den Radler: der Hofgarten von Schloss Veitshöchheim zählt zu den schönsten Rokokogärten in Deutschland, die historischen Stadtkerne von Lohr, Wertheim, Miltenberg und Steinheim sowie die Schlösser in Aschaffenburg und Offenbach sind ebenfalls einen Besuch wert.- Die beiden Quellflüsse sind von Kulmbach aus als Etappe 1A (Roter Main, über Bayreuth) und 1B (Weißer Main, über Bad Berneck) beschrieben; dann folgen ab Kulmbach bis Mainz 11 weitere Etappen.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Wer seine Tour in Kulmbach startet und von hier aus die beiden Quellen im Fichtelgebirge (Weißer Main) und in der Fränkischen Alb (Roter Main) anfährt, dem kann aufgrund der Länge und des Höhenunterschieds auf jeden Fall ein sportlicher Charakter bescheinigt werden. Mit E-Bikes sind die beiden Quelletappen auch für etwasschwächere Radler problemlos zu schaffen.- Das Familien-Highlight: Das Deutsche Fastnachtsmuseum in Kitzingen ist einen Besuch wert: Mehrere interaktive Stationen machen das Thema Fastnacht auf außergewöhnliche Art anschaulich und lebendig.- Das Genuss-Highlight: Die Vogelsburg ist eine beliebte Einkehrstätte und ein fantastischer Aussichtspunkt: Der Blick vom Weingarten auf die Mainschleife bei Volkach ist traumhaft.- Das persönliche Highlight: Seligenstadt besitzt eine wundervolle Altstadt. Der nach historischen Quellen rekonstruierte Klostergarten der ehemaligen Benediktinerabtei ist mit seinen Nutz- und Zierpflanzen und einem Apothekergarten ein wahres Kleinod.- Das Kultur-Highlight: Ein Besuch der barocken Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein, gebaut nach den Plänen von Balthasar Neumann, sollte zum Pflichtprogramm gehören.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Sanspareil
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Fränkische Schweiz: Der Sommer hat das Land mit einem wunderschönen, sattgrünen Teppich überzogen. Touristen und Ausflugler besuchen die attraktiven Sehenswurdigkeiten der Gegend. Auch Hauptkommissar Lux aus Kulmbach nutzt seine Urlaubstage, um mit seiner Lebensgefährtin, der Kripobeamtin Sabine Hopfner, seiner Familie und seinem Freund, dem Schriftsteller John Heusinger, die Region zu erkunden. Doch was so fröhlich begann, findet ein jähes Ende. Im Ruinentheater im Felsengarten in Sanspareil wird vor ihren Augen ein Schauspieler hinterhältig ermordet.Während den daraufhin einsetzenden Ermittlungen geraten Lux und Hopfner in die Künstlerkreise Bayreuths. Ein zweiter Mord und die Entfuhrung eines weiteren Schauspielers lassen den Kulmbacher Hauptkommissar nicht zur Ruhe kommen. Haben die Ermittler es hier mit einem Serienmörder zu tun? Kann Lux das Rätsel lösen und den Täter aufhalten?

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Sanspareil
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fränkische Schweiz: Der Sommer hat das Land mit einem wunderschönen, sattgrünen Teppich überzogen. Touristen und Ausflugler besuchen die attraktiven Sehenswurdigkeiten der Gegend. Auch Hauptkommissar Lux aus Kulmbach nutzt seine Urlaubstage, um mit seiner Lebensgefährtin, der Kripobeamtin Sabine Hopfner, seiner Familie und seinem Freund, dem Schriftsteller John Heusinger, die Region zu erkunden. Doch was so fröhlich begann, findet ein jähes Ende. Im Ruinentheater im Felsengarten in Sanspareil wird vor ihren Augen ein Schauspieler hinterhältig ermordet.Während den daraufhin einsetzenden Ermittlungen geraten Lux und Hopfner in die Künstlerkreise Bayreuths. Ein zweiter Mord und die Entfuhrung eines weiteren Schauspielers lassen den Kulmbacher Hauptkommissar nicht zur Ruhe kommen. Haben die Ermittler es hier mit einem Serienmörder zu tun? Kann Lux das Rätsel lösen und den Täter aufhalten?

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Geheime Orte in Mittel- und Oberfranken
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem die Autoren der erfolgreichen Nicolai-Reihe "Geheime Orte" bisher eher in der nördlichen Hälfte Deutschlandsunterwegs waren, wendet sich Horst Dieter Radke nun nach Süden. In den mehr als dreißig Jahren, die er in Franken zuHause ist, nutzte er jede Gelegenheit, seine nähere und weitere Umgebung zu durchstreifen und hat dabei auch so manchgeheimen Ort aufgespürt. In zwei Bänden nimmt er den Leser jetzt mit auf Entdeckungsreise durch Unter-, Mittel- undOberfranken. Dabei durchstreift er wohlbekannte Städte wie Aschaffenburg, Nürnberg, Bamberg oder Bayreuth, aber auchweniger populäre Orte, deren Namen einem vielleicht nur von Hinweisschildern auf Fernstraßen und Autobahnen geläufigsind. Überall dort finden sich sowohl Zeugnisse aus längst vergangenen Zeiten als auch aus jüngster Geschichte, die in denüblichen Reiseführern höchst selten vorkommen.Allein in zwölf Touren erschließt er uns die Regionen Mittel- und Oberfrankens und führt uns dabei nach Bamberg -Coburg - Kulmbach - Bayreuth - Forchheim - Wunsiedel - Hof - Bad Windsheim - Neustadt a. d. Aisch - Fürth - Erlangen- Nürnberg - Hersbruck - Schwabach - Weißenburg - Ansbach - Dinkelsbühl. Auf diesen Reisen wird uns somanches verblüffen, so ein Porträt der Hannah Schwarz auf der Statue Richard Wagners, das Geheimnis im Bamberger"Haus zum Kamel" oder die Begegnung mit dem Ansbacher Botaniker Leonhard Fuchs. Überraschungen jedenfalls sindeingeplant.Horst-Dieter Radke lebt seit mehr als dreißig Jahren mit seinerFamilie in Tauberfranken und arbeitet als freier Autor und Lektor.Neben Sachbüchern schreibt er Kriminalromane, Novellen undErzählungen und ist darüber hinaus Autor mehrerer Bücher überFranken.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Geheime Orte in Mittel- und Oberfranken
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem die Autoren der erfolgreichen Nicolai-Reihe "Geheime Orte" bisher eher in der nördlichen Hälfte Deutschlandsunterwegs waren, wendet sich Horst Dieter Radke nun nach Süden. In den mehr als dreißig Jahren, die er in Franken zuHause ist, nutzte er jede Gelegenheit, seine nähere und weitere Umgebung zu durchstreifen und hat dabei auch so manchgeheimen Ort aufgespürt. In zwei Bänden nimmt er den Leser jetzt mit auf Entdeckungsreise durch Unter-, Mittel- undOberfranken. Dabei durchstreift er wohlbekannte Städte wie Aschaffenburg, Nürnberg, Bamberg oder Bayreuth, aber auchweniger populäre Orte, deren Namen einem vielleicht nur von Hinweisschildern auf Fernstraßen und Autobahnen geläufigsind. Überall dort finden sich sowohl Zeugnisse aus längst vergangenen Zeiten als auch aus jüngster Geschichte, die in denüblichen Reiseführern höchst selten vorkommen.Allein in zwölf Touren erschließt er uns die Regionen Mittel- und Oberfrankens und führt uns dabei nach Bamberg -Coburg - Kulmbach - Bayreuth - Forchheim - Wunsiedel - Hof - Bad Windsheim - Neustadt a. d. Aisch - Fürth - Erlangen- Nürnberg - Hersbruck - Schwabach - Weißenburg - Ansbach - Dinkelsbühl. Auf diesen Reisen wird uns somanches verblüffen, so ein Porträt der Hannah Schwarz auf der Statue Richard Wagners, das Geheimnis im Bamberger"Haus zum Kamel" oder die Begegnung mit dem Ansbacher Botaniker Leonhard Fuchs. Überraschungen jedenfalls sindeingeplant.Horst-Dieter Radke lebt seit mehr als dreißig Jahren mit seinerFamilie in Tauberfranken und arbeitet als freier Autor und Lektor.Neben Sachbüchern schreibt er Kriminalromane, Novellen undErzählungen und ist darüber hinaus Autor mehrerer Bücher überFranken.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot